Nadine Wittig in der Presse

Augsburger Allgemeine vom 15. März 2019
Stilberaterin Wittig: „Schneewittchen würde niemals Beige tragen.“
„Gerade mit der Farbe kann jeder seinen Typ unterstreichen. Das kann man gut beobachten: Eine Frau trägt beispielsweise ein älteres Kleid, eines, das gar nicht mehr so hip ist. Aber die Farbe des Kleides passt so gut zu ihr, dass die ganze Frau strahlt.“
[Artikel lesen ...]

Süddeutsche Zeitung vom 08. März 2019
„Es fehlt ganz oft der Mut für den eigenen Stil.”
Nadine Wittig beschäftigt sich professionell mit Mode – und findet, dass die Münchner hier Aufholbedarf haben. Als Stilberaterin interessiere es sie, wie sie die Menschen durch Kleidung und Farben sichtbar machen könne. Das ist auch ihr Ansatz, wenn sie als Kostümbildnerin arbeitet.
[Artikel lesen ...]

RP ONLINE vom 5. Januar 2016
Das sind die Brautmodentrends 2016
„See-Through-Teile, raffinierte Wasserfallausschnitte, transparente Einsätze und zarte Pastelltöne im Unterkelid sind der Trend für 2016“, erklärt die Münchner Stilberaterin Nadine Wittig.
[Artikel lesen ...]
Dieser Artikel ist auch erschienen:
Westdeutsche Zeitung vom 18. Januar 2016 [Artikel lesen ...]
Rheinisch Post 2016 [Artikel lesen ...]

Frau im Trend, Nr. 25 vom 12. Juni 2015
Warum fand man in den 80ern mega-hip, was viele heute eher schmunzeln lässt?
"Heute können wir die Mode von damals nicht mehr nachvollziehen, aber wir müssen uns in den damaligen Zeitgeist zurückversetzten", sagt Stilberaterin Nadine Wittig aus München.
[Artikel lesen ...]

Laura Nr. 36 vom 31. August 2011
Ich und mein Stil
Manchmal treffen wir Frauen, bei denen wir denken: Die ziehen sich toll an! Doch wie kriegen die das nur hin? Drei von ihnen verraten, wie sie zu ihrem Look gefunden haben.
[Artikel lesen ...]

Mütterblitz, 9.11.2009
In die passende Farbe schlüpfen
Eine Farb- und Stilberatung bei der Kostümbildnerin Nadine Wittig genoß Lisa Samia Högg und läßt uns an ihrem farbenfrohen Erlebnis teilhaben.
[Artikel lesen ...]

tz, 7.9.2004
Kostümbildnerin Nadine Wittig berät Alexander Klaus Stecher für seine Rolle in einer Rosamunde Pilcher-Verfilmung.
[Artikel lesen ...]